Wenn wir auf Reisen sind, ist eigentlich immer der Laptop und ein paar andere Geräte, wie zum Beispiel Kamera, Handy oder Festplatte dabei. Doch wohin damit, wenn man zum Surfen geht und den ganzen Stuff im Auto oder Zelt lassen muss? Ein mobiler Safe wäre die Lösung, wir haben so etwas in die Richtung gefunden.

Pacsafe – ein mobiler Safe auf Reisen

Wir waren schon länger auf der Suche nach einem mobilen Safe, mit dem wir auf Reisen unsere Wertsachen sicher verstauen können. Sicherlich gibt es Safevarianten fürs Auto, aber wer will schon so einen Trump im Auto haben. Also hieß es weitersuchen, bis wir auf den die Firma Pacsafe gestoßen sind. Am Ende war das genau das, was wir suchten – eine Art mobiler Safe.

Der Pacsafe eine Tasche, die innen mit einem Draht ausgekleidet ist, eigentlich wie eine Art Zaun. Drumherum ist es eine normale Tasche. Dieser Maschendraht verhindert, dass man den Pacsafe mit einem Messer oder ähnlichem aufschneiden kann. Verschließen kann ich die Tasche mit einem kleinen Zahlenschloss, welches auch im Lieferumfang enthalten ist. Unser Modell hat eingebaute Metallösen an der Öffnung, durch die ich ein dünnes Stahlseil fädeln kann und so den Pacsafe sicher mit dem Zahlenschloss verschließe.

Praktisch ist auch, dass das Stahlseil lang genug ist, dass du die Tasche beispielsweise um das Bettbein im Hostel, den Tisch im Café oder eben um einen festen Teil im Auto binden kannst und die Tasche so fixierst.

Diebstahlschutz auf Reisen – Wertsachen sicher verstauen

Natürlich ist der Pacsafe keine 100-prozentige Sicherheit für deine Wertsachen, denn wen ein Dieb die Sachen klauen will, dann schafft er es in der Regel auch. Allerdings ist das mit dem Pacsafe ein deutlich größerer Aufwand und das will natürlich kein Räuber. Es ist definitiv sicherer als eine normale Tasche.

Pacsafe Sortiment

Pacsafe bietet die verschiedensten Modelle und Schließvarianten. Wir haben uns für dieses Modell entschieden. Diese Tasche bietet uns Platz für zwei 13 Zoll Laptops, Handys und Festplatten.

 


*Anzeige

Fazit: Wir sind bisher begeistert von diesem System. Allerdings ist es wie gesagt auch keine 100 prozentige Sicherheit. Aber wo hat man die schon…

Safety first, nicht nur bei den Wertsachen. Auch die Reiseapotheke ist mehr als wichtig. Wir haben dir hier mal was zusammengestellt – Reiseapothek für den Surfurlaub

In diesem Beitrag verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über einen Affiliate-Link einkaufst, bekommen wir dafür vom betroffenen Online-Shop eine Provision. Du shoppst zum selben Preis – für dich entstehen keine Mehrkosten.