SURFTRIPS – uferlos on tour!

Wir sind zwar Landratten, aber manchmal machen wir uns auf den Weg ans Meer, um unserer Leidenschaft nachzugehen. In dieser Kategorie findet ihr Reiseberichte und Tipps zu Surfregionen.

Surfen in Frankreich

Surfen in Frankreich

Viele deutsche Surfer verbinden mit Frankreich ihre ersten Surferfahrungen und schätzen die Nähe zum französischen Atlantik. Mit dem Auto ist man relativ schnell und es ist super unkompliziert. Tasche packen und los. Hier findest du alles, was du für deinen Frankreich Trip wissen solltest.

Read More


Surfen auf Java

Surfen auf Java – Indonesien anders!

Surfen auf Java: Leere Lineups, gute Wellen, nette Leute - im Oktober war es soweit und wir sind zum Surftrip nach West-Java bzw. Cimaja aufgebrochen.

Read More


Surfen Sri Lanka

Surfen auf Sri Lanka

Surfen auf Sri Lanka - Für viele surfbegeisterte ein Traum. Für mich war es weniger ein Traum, aber dennoch ein Abenteuer. Hier findest du ein paar Tipps und Eindrücke meiner Surfreise nach Sri Lanka.

Read More


SURFTRIPS – wie sie sein sollten!

Wir surfen seit 2010 und haben vor, es noch eine Weile zu betreiben. Gesehen haben wir in den 7 Jahren schon ein paar Orte und deshalb wollen wir hier ein paar Infos zu Destinationen auflisten, die uns gefallen und wo wir uns auskennen.

Was gehört zum perfekten Surftrip dazu?

Ein Surftrip ist Surfen und noch viel mehr. Wir haben oft die Arbeit auf Reisen dabei, dass macht es nicht leichter die richtige Surfdestination zu finden. Arbeit und Surfen zu verbinden, ist uns wichtig. Wir wollen unsere Karriere mit der Arbeit an Cutbacks und Speedpumps ergänzen. Deshalb gehört zu unserer Idealvorstellung einer Surfreise Internet, einfaches Leben und guter Surf mit vielen Surf-Optionen innerhalb einer kurzen Fahrdistanz. Gutes Essen, nette Menschen und gutes Wetter runden einen Surfurlaub ab.

Arbeit und Surfen:

Mit der wp-schmiede-muenchen.de betreiben wir eine kleine WordPress-Agentur und sind damit flexibel wo wir arbeiten. Unsere Homebase ist München. Wir wollen auch nicht auswandern. Aber manchmal verlegen wir das Büro ans Ufer eines Meeres, damit wir Surfen können. Das ist der Hammer, bringt aber auch Herausforderungen mit sich. Ein großes Problem ist, trotz der guten Vernetzung, die ständige Suche nach dem Internet. Das wird dank des mobilen Internets immer einfacher, doch am Meer ist die Abdeckung nicht immer gut und wie löst man es mit Telefongesprächen, damit die Handyrechnung nicht zu sehr in die Höhe schnellt? Surfen oder Arbeit, was hat Priorität? Die Arbeit geht vor, natürlich gibt es auch Tage, wo das etwas schwankt, aber wir wollen qualitativ hochwertige Arbeit leisten und das hat Vorrang. Oft lässt sich Arbeit und ein guter Surf aber auch verbinden. Je besser wir den Forecast lesen, desto besser wird der Surftag. Nur lange Trips und The Search sind nicht immer möglich. Surf-Workations sind ein Teil unseres Lebens.

Surfen, Land und Leute:

Nicht nur in Surffilmen wird das Drumherum beim Surfen immer wichtiger. Für uns ist die Welle im Fokus des Surftrips. Die Region, die Natur, die Menschen, das Leben machen aber mindestens 50% eines guten Surftrips aus. Die richtige Mischung macht den Unterschied!

Wir waren bisher in Frankreich, in Portugal, in Spanien, in Marokko, in Indonesien, auf Sri Lanka, auf Fuerte Ventura und in Australien surfen. Das ist noch nicht die Welt, aber über ein paar Regionen können wir schon etwas erzählen.